14. Juni 2015 - Unterhaltungsvorträge / Parademusik

Der Sonntag steht ganz im Zeichen der Unterhaltung. Drei Vereine werden am Morgen um die Gunst der Publikumsjury und des Experten Peter Stadelmann kämpfen.

MG Schnottwil

Thomas Trachsel

Silverado

Aufgabestück

Lyric Waltz
March of the Belgian parachutists

10.00 Uhr

MG Messen

Walter Krebs

Aufgabestück

Mission Impossible

Movie Themes from 1984

Fare from Over

10.20 Uhr

MG Oberwil

Hansueli Mollet

Brassband Mühledorf (Marsch)

Napoli

Aufgabestück

Trouble Shooters

10.40 Uhr

Nach dem anschliessenden Empfang sämtlicher neun Vereine findet auf dem Platz vor der Mehrzweckhalle der Gesamtchor statt. Ein sehr imposantes Schauspiel, wenn 300 Musizierende ein und dasselbe Stück spielen  (Crans Montana / Weihung).

Im Rahmen des Gesamtchors wird auch Sieger des am Morgen stattfindenden Unterhaltungswettbewerbs bekanntgegeben. Wer den Auftritt verpasst hat, kann anschliessend den Gewinner im Festzelt nochmals mit seinen Beiträgen anhören.

Um 14.00 Uhr wird die Hauptstrasse durch Lüterswil musikalisch verschönert. Zuerst werden alle Vereine zusammen den Marsch "Messen 1976" spielen und so zu ihrem Startpunkt der Parademusik gelangen. Danach geht's in die andere Richtung - aber einzeln!

MG Lüterswil

Urs Güdel

Standfest und gerecht

Walter Joseph

14.15

kurzer Unterbruch

Linienbus


14.22

Stadtmusik Grenchen

Rainer Ackermann

Schwyzer Soldaten

Ernst Lüthold

14.25

MG Oberwil

Hansueli Mollet

San Carlo

Oscar Tschuor

14.30

MG Oberdorf

Walter von Kaenel

Von Salzburg nach Tirol

Alois Fahringer

14.35

MG Messen

Walter Krebs

Saluto Lugano

Siegfried Rundel

14.40

MG Arch - Leuzigen

Cornelia Begert

Symbol of Honor

Ted Mesang

14.45

MG Wengi

Bernhard Wüthrich

Bure 2003

Jean-Pierre Fleury

14.50

MG Schnottwil

Thomas Trachsel

Solothurner Marsch

Stephan Jäggi

14.55

MG Lohn - Ammannsegg

Franz Rufer

Schönes Prag

Frantisek Kmoch

arr. Walter Tuschla

15.00

Experten sind Peter Stadelmann (musikalisch) und Theo Martin (militärisch).

Danach (ca. 15.30 Uhr) werden die Veteranen des Buchegg- und des Leberbergs geehrt - umrahmt vom Ensemble der Musikschule Bucheggberg (Beni Wüthrich).